Ansprechpartner:

    Ich interessiere mich für:

    Anrede

    Name

    Vorname

    E-Mail*

    Telefon

    Ihre Nachricht

    Mit dem Absenden Deiner Anfrage erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Deiner Anfrage und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    Ausbildung in ganzheitlicher Traumatherapie| Traumatherapie Schule | Zentrum für ganzheitliche Traumatherapie

    Traumatherapie Schule

    Termine 2022

    Die Traumatherapie Schule im Zentrum für ganzheitliche Traumatherapie bietet für Menschen in therapeutischen, heilenden, pädagogischen, pflegenden und helfenden Berufen ein einzigartiges Aus- und Weiterbildungskonzept an. Wir vermitteln nicht nur theoretisches Wissen und den praktischen Einsatz einer Technik. Wir lehren Behandlungs- und Therapiemethoden so, dass sie zu einem lebendigen Teil von Dir und Deiner Arbeit werden können und Du sie individuell und kreativ nutzen kannst.

    Lernen

    • Umfangreiches Wissen über Therapie Methoden und ihre Anwendung professionell vermittelt.
    • Verstehen, wie Du Therapie Methoden für Deine eigene Entwicklung nutzen kannst.

    Erfahren

    • Erfahren, wie Du Therapie Methoden flexibel, kreativ und individuell bei Deinen Patientinnen einsetzen kannst.
    • Die Wirkweise von Therapie Methoden in der Auseinandersetzung mit Deinen eigenen Themen / Traumata erfahren und üben, Dich auf diese Erfahrung einzulassen.

    Erleben

    • Wie der konsequente Einsatz einzelner Therapie Methoden schrittweise Verbesserungen bei Deinen Patienten und Dir selbst bewirken kann.
    • Wie das Abwehrverhalten Deiner Patienten genauso wie Dein eigenes jegliche Verbesserung verhindert oder wieder zunichte macht.

    Selbsterfahrung und eine aufrichtige Auseinandersetzung mit Dir selbst und Deinen Traumata sind die Grundvoraussetzung um eine solide, ganzheitliche Traumatherapie anzubieten. Du kannst Deine Patienten nur soweit begleiten wie Du selbst gegangen bist. Aus diesem Grund gehört die eigene Therapie verbindlich zum Ausbildungskonzept der Traumatherapie Schule.

    Das Ausbildungsangebot der Traumatherapie Schule umfasst unterschiedliche bekannte und neue Therapie Methoden sowie medizinische Behandlungsansätze:

    • Traumafokussierte EMDR Therapie
    • Traumafokussierte Atemtherapie
    • Traumafokussierte Psychotherapie – Einzel- und Paartherapie
    • Traumafokussierte Gruppentherapie
      • Psychologisch-strukturelle Körpertherapie
      • Bioenergetik und Körperbewusstseinsübungen
      • Ausdrucksmalen/Maltherapie
    • Traumafokussierte Aufstellungstherapie
    • Meditation, geführte Entspannungsreise und geführte Körper-Achtsamkeit-Reise

    Die Bedeutung chronischer Erkrankungen, der Ernährung, des Hormonellen Systems sowie des Vitamin- und Mineralhaushaltes bei der Entstehung und Behandlung von Traumata finden zu wenig Beachtung oder sind garnicht bekannt. Deshalb werden wir ein Aus- und Weiterbildungskonzept für diese Bereiche entwickeln.

    Bedeutung der

    • Chronischen Erkrankung
    • Komplementär Medizin
    • Naturheilkunde
    • Informationsmedizin (Bioresonanz)
    • Hormontherapie
    • Ernährung, Hormone, Vitamine und Mineralien

    in der Traumatherapie.

    Wir sind dabei die Domain https://traumatherapieschule.de aufzubauen. Es wird noch eine Weile dauern, aber dann findest Du dort ausführliche Informationen zu unserem Aus- und Weiterbildungsangebot.

    Wenn Du aktuelle Informationen aus der Traumatherapie Schule erhalten möchtest, kannst Du Dich hier in die Mailingliste eintragen: news[at]traumatherapieschule.de

    Traumafokussierte EMDR Therapie

    Termine 2022

    Die Ausbildung, die im Dezember 2021 beginnen sollte mussten wir verschieben. Sie beginnt jetzt 25.03.2022 und ist immer noch ausgebucht. In der Ausbildung ab 08.04. 2022 sind noch Plätze frei! Informiere Dich jetzt!

    Wir haben unsere Texte im generischen Femininum geschrieben, unser Angebot richtet sich an Frauen und Männer.
    Mehr erfahren …

    Bitte beachte die rechtlichen Hinweise zum Inhalt dieser Seite!

    ©2021 Heilpraktikerin Petra Maria Quack & Thomas Maria Quack Heilpraktiker für Psychotherapie